Mitgliedschaft im BCR e.V.

Inmitten von Berlin zu wohnen und gleichzeitig Wassersport vor der eigenen Haustür zu betreiben, ist seit Jahrhunderten beliebt auf dem Rummelsburger See. Der Bootsclub Rummelsburg e.V. fördert dies im Rahmen seiner Möglichkeiten. Wir nehmen selbstverständlich auf die Belange der Anwohner und der Umwelt Rücksicht, was verschiedenen Auflagen und Einschränkungen mit sich bringt. Unser Steg verfügt weder über Strom-/Leitungswasseranschluss, noch einer direkten PKW-Zufahrt- oder Parkmöglichkeit. Wir haben keine Slipanlage. Gastliegeplätze sind an unserem Steg nur in Ausnahmefällen, kurzzeitig und unter seemannschaftlichen Gesichtspunkten möglich. Es gibt ca. 50 m östlich einen kostenfreien Tagesliegeplatz.

Voraussetzung für die reguläre Mitgliedschaft im Bootsclub Rummelsburg e.V. ist der Wohnort oder zumindest Eigentum fußläufig in Rummelsburg sowie ein zugeteiltes Liegeplatznutzungsrecht. Der Steg incl. den Liegeplätzen gehören dem Verein, der wiederum ein Nutzungsrecht für einzelne Liegeplätze an die Mitglieder vergibt. Es wird also kein Liegeplatz verkauft oder vermietet, sondern maximal ein Nutzungsrecht an Mitglieder vergeben. Dies geschah bereits 2004, als die Mitglieder ihre Anteile zum Stegbau zahlten, und die seitdem auch die laufenden Kosten tragen. Sofern ein reguläres Mitglied seinen Platz nicht selbst nutzt und überlässt, kann im Rahmen einer Assoziierten Mitgliedschaft ein Liegeplatz überlassen werden. Aufgrund der mangelnden Parkplatz-Situation müssen wir allen Anfragenden ohne Wohnsitz in Rummelsburg eine Absage erteilen. Das assoziierte Mitglied übernimmt vom regulären Mitglied die laufenden Kosten (insb. Instandhaltung, Versicherung, Wasserpacht) und zahlt einen zusätzlichen jährlichen Grundbeitrag von 180 Euro, mit dem gemeinnützige Aktivitäten finanziert werden. Beide Beiträge werden jährlich in der Mitgliederversammlung festgelegt. Die Mitgliedsbeiträge beinhalten alle Haushaltsangehörigen. Wird das Boot von mehreren Haushalten genutzt, fällt jeweils ein weiterer Grundbeitrag an.

Die Liegeplatzkosten sind niedriger als bei einer gewerblichen Anmietung, da unser Verein ehrenamtlich und nicht profitorientiert geführt wird. Dies setzt jedoch auch das Engagement eines jeden Mitglieds voraus, weshalb Pflicht-Arbeitsstunden anfallen. Seemannschaft ist für uns wichtig! Unsere Mitglieder sind offen, tolerant, freundschaftlich verbunden, helfen sich gegenseitig, achten auf ihre Boote und die Umwelt. Circa die Hälte der Boote werden von mehreren Haushalten genutzt. Sollten Sie fußläufig wohnen, Interesse an einer Boots-Mitnutzung haben oder sich auf die Warteliste setzen wollen, schicken Sie uns eine E-Mail mit folgenden Angaben: Name aller Haushaltsangehörigen, Geburtstag, Wohnort sowie (falls vorhanden) Foto und Angaben Ihres Bootes bzw. des Bootstyps, der Sie interessiert.

Ein wesentlicher Bestandteil unseres Vereins ist die Unterstützung der Segelschule Pura Vida, über die wir den Steg freiwillig der Allgemeinheit ohne eine Vereinsmitgliedschaft öffnen und sicherstellen, dass die seemannschaftlichen Werte eingehalten und weitervermittelt werden. Insbesondere die Kinder- und Jugendarbeit liegt uns dabei am Herzen.